Wissen schafft Zukunft.

  Klinik und Poliklinik
  für RadioOnkologie
  und Strahlentherapie

  Klinikleitung
  Univ.-Prof. Dr. med.
  Stephanie E. Combs

  Klinikum rechts der Isar
  Technische Universität München
  Ismaninger Str. 22
  D - 81675 München
  direktion.radonk@mri.tum.de

 

Forschung

Wissenschaftlicher Schwerpunkt der Abteilung ist die Entwicklung von präklinischen und klinischen Konzepten zur mehrdimensionalen Therapieoptimierung in der RadioOnkologie. Hierbei werden insbesondere biologische, physikalische und technische Aspekte berücksichtigt. 

In verschiedenen Themenakomplexen werden gemeinsam mit internen und externen Kooperationspartnern multimodale Konzepte evaluiert:

  • Präklinische Evaluation von Bestrahlung und Systemtherapie
  • Primäre und sekundäre Tumoren des Zentralnervensystems
  • Ependymome, Medulloblastome & PNET
  • Gastrointestinale Tumoren
  • Tumoren des Thoraxraumes
  • Mamma-Karzinom
  • Gynäkologische Tumore
  • Melanome
  • Pädiatrische Tumoren und Tumoren im jungen Erwachsenenalter
  • Kombination von hochmoderner Strahlentherapie und Komplementärmedizin

Alle modernen Methoden der Strahlentherapie wie Stereotaxie, Intensitätsmodulierte Radiotherapie (IMRT), Bildgeführte Strahlentherapie (IGRT) sowie Adaptive Strahlentherapie (ART) werden innerhalb der einzelnen Teilprojekte evaluiert oder weiterentwickelt. Die Nutzung strahlenbiologischer Eigenschaften von Tumoren und Normalgewebe ist essentiell, um alle Dimensionen der Strahlentherapie zu berücksichtigen.

Aktuelles

15.09.2017: Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir: Eine/n Sekretär/in in Teilzeit.

Mehr Infos: Stellenausschreibungen


05.09.2017:
NOA Tagung 2017
14. – 15.09.2017
MRI München
Programmflyer
Tagungsposter


30.08.2017:
Two PhD positions in Physics to assign. Read more: Stellenausschreibungen


25.07.2017:
Wir stellen ein:
Consultant (Oberarzt/Oberärztin), MTRA, Technische/n Mitarbeiter/in - Biologielaboranten/in / BTA / MTA / CTA.
Mehr Infos: Stellenausschreibungen


Dr. Kai BormUnser Assistenzarzt Herr Dr. med. Kai Borm wurde auf der DEGRO 2017 mit dem DEGRO-Dissertationspreis ausgezeichnet.
Mehr dazu: hier


Frau Univ-Prof. Dr. med. Stephanie E. Combs zum Thema: Radioonkologie als effiziente Ersttherapie bei Prostata-Krebs.
Der Artikel zum Nachlesen: ÄrzteZeitung, 66-114, 19.06.2017


TUM Radiation Oncology - Heading forward in Information Technology:
Der Artikel zum Nachlesen: ENLIGHT Juni 2017


combs.jpgFrau Univ-Prof. Dr. med. Stephanie E. Combs: Neuer Artikel im BPS Magazin über das Thema "Risiko für Sekundärmalignome nach einer Strahlentherapie der Prostata oder der Prostataloge“ erschienen.
Der Artikel zum Nachlesen: BPS Magazin 1/2017
 


Degro 2017:

DEGRO 2017 Team RadioOnkologie


DEGRO Pressemitteilung: Strahlentherapeut: Ein spannender und abwechslungsreicher Beruf – Flexibilität bei der Arbeitszeit und viele Karrieremöglichkeiten